Rückblick zur Gemeindeversammlung am 5. Mai 2021

  • add Rückblick und Infos zur Gemeindeversammlung
  • add Bedarfsanalyse

GOTTESDIENSTE

Keine Präsenzgottesdienste in der Kirche bei einer Inzidenz über 200

Liebe Gemeindeglieder, laut Beschluss des Kirchengemeinderates Wangen-Oberwälden finden bei einem Inzidenzwert über 200
(3 Tage in Folge) keine Präsenzgottesdienste in der Kirche statt.

Für unsere Gottesdienste greift weiterhin die verschärfte Maskenpflicht. Dies bedeutet, es müssen im Gottesdienst medizinische Masken getragen werden. Die herkömmlichen Stoffmasken reichen nicht mehr aus. Sollten Sie keine medizinische Maske besitzen, halten wir gerne welche für Sie am Eingangsbereich bereit. Auch der Gemeindegesang bleibt weiterhin leider untersagt.
Ab sofort feiern wir unsere Gottesdienste im Freien auf dem Parkplatz hinter der Kirche in Wangen. Aufgrund der aktuellen Lage und einer Inzidenz über 200 können wir keine Präsenzgottesdienste in den Kirchen stattfinden lassen. Sollte die Inzidenz 5 Tage in Folge unter 200 liegen, dürfen auch wieder Gottesdienste in unseren Kirchen gefeiert werden. Die Gottesdienste finden nur bei schönem Wetter statt, dazu haben wir eine Gottesdienst-Hotline eingerichtet, hier können Sie immer ab Samstag abhören, ob der Gottesdienst wetterbedingt stattfinden kann. Gottesdienst-Hotline 07161- 92 28 00



Coronavirus – Informationen zu Gottesdiensten und Gemeindeleben

[Stand 11.02.2021]

Gottesdienste wieder in der Kirche ab dem 17. Januar

Liebe Gemeindeglieder,

Vorläufig bis zum 7. März wurde von der Landesregierung ein harter Lockdown verhängt, der auch an uns als Kirchengemeinde nicht spurlos vorübergehen kann. Gottesdienste bleiben zwar weiterhin erlaubt, 
als Christ*innen stehen wir aber für den Schutz des Lebens ein und bemühen uns darum, das Eigeninteresse nicht vor die Nächstenliebe zu stellen.
Der Gottesdienst ist ein sehr hohes Gut, dennoch muss überlegt werden, wie wir dazu beitragen können, die Zeit des Lockdowns möglichst kurz zu halten. Vertreter*innen des evangelischen Kirchengemeinderat Wangen-Oberwälden hatten am 09.01.2021 in einer Online-Sondersitzung beraten, wie in der Zeit des Lockdowns Gottesdienst gefeiert werden kann. Während des Gottesdienstes muss ab sofort eine medizinische Maske getragen werden. Außerdem ist weiterhin das Singen untersagt.

Es wurde der Beschluss gefasst, dass wir bei einem Inzidenzwert von unter 200/100.00 im Landkreis wieder Gottesdienste in der Kirche anbieten möchten. Sollte der Wert drei Tage in Folge die Marke von 200/100.000 überschreiten, findet kein Gottesdienst in der Kirche statt. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über unsere Homepage und Aushängen direkt an der Kirche.

 
 
 
 

Altenbegleiter

"Ein Schritt auf dem Weg zueinander

Ende April bieten wir einen neuen Einstieg in das Seminar für die Qualifizierung zur Altenbegleiterin / zum Altenbegleiter an. Flyer dazu sind über die Pfarrämter erhältlich. Die Corona-Pandemie hat Ende Oktober den Auftakt unserer Seminarreihe gestoppt. Nun starten wir neu. Das bietet die Möglichkeit, ab 20. April dabei zu sein. Corona sollte uns nicht abhalten von unserem Engagement für ältere Menschen. Gerade unsere Erfahrung aus dem Umgang mit dem Corona-Virus zeigt uns, wie wichtig persönliche Kontakte sind. Unser Seminar qualifiziert für die Kontaktaufnahme und den Umgang mit älteren Menschen. An 5 Abenden, jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr treffen wir uns im Pflegeheim Haus Luise von Marillac, Blumenstraße 19 in 73117 Wangen. Veranstalter sind Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung Göppingen und weitere Kooperationspartner. Nähere Informationen bekommen Sie bei Diakon Wolfgang Ockert, Telefon 07161-4019364.

 
 
 
 

Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.05.21 | Aufruf zur Fürbitte für den Frieden

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July appelliert an die Konfliktparteien und ruft zur Fürbitte für alle auf, die in Israel und den angrenzenden Gebieten unter der Eskalation der Gewalt leiden. Einen Vorschlag für das persönliche Gebet oder die Fürbitte im Gottesdienst finden Sie hier.

    Mehr

  • 12.05.21 | Anderen den Himmel gönnen

    Christi Himmelfahrt ist kein trauriger Abschiedsmoment sondern ein Fest der Vorfreude auf das Wiedersehen. Und es erinnert uns an das großzügige Wesen der Liebe, die dem Anderen den Himmel gönnt, schreibt Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein in seinem geistlichen Impuls zu Christi Himmelfahrt.

    Mehr

  • 12.05.21 | „Die Menschen sterben auf der Straße“

    In Indien fehlt es vielen Corona-Patienten an fast allem. Sauerstoff ist Mangelware, Masken und Schmerzmittel ebenso, und vielen fehlt selbst Nahrung. Helfer in Deutschland und in den indischen Partnerkirchen berichten Erschütterndes. Wie Sie selbst helfen können, lesen Sie hier.

    Mehr