GOTTESDIENSTE

Keine Präsenzgottesdienste in der Kirche bei einer Inzidenz über 200

Liebe Gemeindeglieder, laut Beschluss des Kirchengemeinderates Wangen-Oberwälden finden bei einem Inzidenzwert über 200
(3 Tage in Folge) keine Präsenzgottesdienste in der Kirche statt.
Aus diesem Grund kann der Gottesdienst am kommenden Sonntag, den 18. April um 9:30 Uhr nicht in Präsenz stattfinden.

In den Kirchen wird am Sonntag die Predigt in schriftlicher Form für Sie bereit liegen.
Auf unserer Homepage: www.evang-in-wangen-oberwaelden.de finden Sie die aktuelle Predigt zum Anhören.

Ab Sonntag, den 25. April bieten wir bei gutem Wetter Gottesdienste im Freien auf dem Parkplatz hinter der Sakristei an.
Wir haben für Sie eine Gottesdienst-Hotline eingerichtet, dort ist ein Anrufbeantworter geschaltet der Auskunft darüber gibt, wo und wann Gottesdienste stattfinden.
GOTTESDIENST HOTLINE 07161-92 28 00
Möchten Sie die Predigt ausgedruckt in Ihren Briefkasten? Dann melden Sie sich bitte im Pfarramt in der Rosenstraße unter
Tel. 07161-21679
Sobald die Inzidenz 5 Tage in Folge unter 200 liegen, werden die Gottesdienste wieder in der Kirche stattfinden.

Gottesdienste

Aktuelle Maßnahmen
Für unsere Gottesdienste greift weiterhin die verschärfte Maskenpflicht. Dies bedeutet, es müssen im Gottesdienst medizinische Masken getragen werden. Die herkömmlichen Stoffmasken reichen nicht mehr aus. Sollten Sie keine medizinische Maske besitzen, halten wir gerne welche für Sie am Eingangsbereich bereit. Auch der Gemeindegesang bleibt weiterhin leider untersagt.

Aus aktuellem Anlass!
(Auszug aus dem Protokoll der öffentlichen Sitzung des Kirchengemeinderates Wangen-Oberwälden vom 09. Januar 2021) Die Durchführung von Präsenzgottesdiensten in der Kirche wird abhängig von den Inzidenzzahlen entschieden. Als Grenze der Durchführbarkeit gilt eine Inzidenz von 200/100.000. Ist diese Zahl 3 Tage in Folge überschritten, können keine Präsenzgottesdienste mehr abgehalten werden.

Bitte beachten! Aufgrund der aktuellen Lage war bis zum Redaktionsschluss noch nicht sicher, in welcher Form Gottesdienste weiterhin in unserer Kirchengemeinde stattfinden können. Aktuelle Informationen zu unseren Gottesdiensten finden Sie immer auf unserer Homepage www. evang-in-wangen-oberwaelden.de und im Schaukasten vor der Kirche!

Coronavirus – Informationen zu Gottesdiensten und Gemeindeleben

[Stand 11.02.2021]

Gottesdienste wieder in der Kirche ab dem 17. Januar

Liebe Gemeindeglieder,

Vorläufig bis zum 7. März wurde von der Landesregierung ein harter Lockdown verhängt, der auch an uns als Kirchengemeinde nicht spurlos vorübergehen kann. Gottesdienste bleiben zwar weiterhin erlaubt, 
als Christ*innen stehen wir aber für den Schutz des Lebens ein und bemühen uns darum, das Eigeninteresse nicht vor die Nächstenliebe zu stellen.
Der Gottesdienst ist ein sehr hohes Gut, dennoch muss überlegt werden, wie wir dazu beitragen können, die Zeit des Lockdowns möglichst kurz zu halten. Vertreter*innen des evangelischen Kirchengemeinderat Wangen-Oberwälden hatten am 09.01.2021 in einer Online-Sondersitzung beraten, wie in der Zeit des Lockdowns Gottesdienst gefeiert werden kann. Während des Gottesdienstes muss ab sofort eine medizinische Maske getragen werden. Außerdem ist weiterhin das Singen untersagt.

Es wurde der Beschluss gefasst, dass wir bei einem Inzidenzwert von unter 200/100.00 im Landkreis wieder Gottesdienste in der Kirche anbieten möchten. Sollte der Wert drei Tage in Folge die Marke von 200/100.000 überschreiten, findet kein Gottesdienst in der Kirche statt. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über unsere Homepage und Aushängen direkt an der Kirche.

 
 
 
 

Altenbegleiter

"Ein Schritt auf dem Weg zueinander

Ende April bieten wir einen neuen Einstieg in das Seminar für die Qualifizierung zur Altenbegleiterin / zum Altenbegleiter an. Flyer dazu sind über die Pfarrämter erhältlich. Die Corona-Pandemie hat Ende Oktober den Auftakt unserer Seminarreihe gestoppt. Nun starten wir neu. Das bietet die Möglichkeit, ab 20. April dabei zu sein. Corona sollte uns nicht abhalten von unserem Engagement für ältere Menschen. Gerade unsere Erfahrung aus dem Umgang mit dem Corona-Virus zeigt uns, wie wichtig persönliche Kontakte sind. Unser Seminar qualifiziert für die Kontaktaufnahme und den Umgang mit älteren Menschen. An 5 Abenden, jeweils dienstags von 19 bis 21 Uhr treffen wir uns im Pflegeheim Haus Luise von Marillac, Blumenstraße 19 in 73117 Wangen. Veranstalter sind Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung Göppingen und weitere Kooperationspartner. Nähere Informationen bekommen Sie bei Diakon Wolfgang Ockert, Telefon 07161-4019364.

 
 
 
 

Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.04.21 | Prälat i. R. Ulrich Mack wird 70 Jahre alt

    Der Stuttgarter Prälat im Ruhestand Ulrich Mack wird am 20. April 70 Jahre alt. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als „Prediger des Evangeliums mit Herz und Verstand“, der die biblische Botschaft gegenwärtig und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen wollte.

    Mehr

  • 19.04.21 | „Woche für das Leben“ hat begonnen

    Die ökumenische „Woche für das Leben“ widmet sich bis 24. April der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, feiern gemeinsam einen Abschlussgottesdienst.

    Mehr

  • 17.04.21 | 500 Jahre Wormser Reichstag

    Beim Reichstag in Worms sollte Martin Luther - dessen Ideen sich inzwischen weit verbreitet hatten - seine Lehre und seine Schriften widerrufen. Doch dazu kam es nicht. Luther verweigerte den Widerruf, was schließlich zur Reichacht und zum Verbot seiner Schriften führte.

    Mehr